Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Vorheriges
Wintersemester 2008 Kalender speichern
Vorheriges
keine Texte anzeigen show non-German Movies only

Kurzfilm:

14.10.

DIENSTAG

Stille Post (3 min.)

Die Welle

D 2007 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Deutschland, heute. Der Gymnasiallehrer Rainer Wenger startet während einer Projektwoche ein Experiment, um den Schülern die Entstehung einer Diktatur zu erklären. Doch was zunächst harmlos beginnt, entwickelt schnell ein Eigenleben. Die Bewegung gibt sich den Namen Die Welle. Bereits am dritten Tag beginnen ihr angehörende Schüler, Andersdenkende auszuschließen und zu drangsalieren. Als die Situation schließlich eskaliert, beschließt der Lehrer, das Experiment abzubrechen. Doch zu spät: Die Welle ist längst außer Kontrolle geraten …

Kurzfilm:

16.10.

DONNERSTAG

20:00 Uhr

OF

Schadensmeldung (5 min.)

Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

1957, zur Zeit des Kalten Krieges: Trotz fortgeschrittenen Alters bricht der beliebte Archäologie-Professor Dr. Jones noch immer gerne gelegentlich zu kleinen Abenteuern auf. Nach einer Auseinandersetzung mit bösartigen Russen unter der Führung der KGB-Agentin Irina Spalko wird er jedoch aufgrund verdächtiger Umtriebe von der Regierung gezwungen, seine Lehrtätigkeit am College aufzugeben. Kurz darauf trifft er auf den jungen Mutt, der ihn bittet, ihm bei der Suche nach dem legendären Kristallschädel von Akator im peruanischen Dschungel behilflich zu sein...

Kurzfilm:

21.10.

DIENSTAG

20:00 Uhr

C 4 (4 min.)

Shine a Light

USA 2007 · Regie: , · Darsteller: , , , · Länge:

Vor einem begeisterten Publikum spielten die Rolling Stones im Herbst 2006 ein Konzert im New Yorker Beacon Theatre, begleitet von Gastauftritten von Christina Aguilera, der Blues-Legende Buddy Guy und Jack White von den White Stripes. Oscar-Preisträger Martin Scorsese hielt dieses unvergessliche Konzert zusammen mit der Crème de la Crème der Kameraleute Hollywoods fest. Heraus kam ein Film, der wahrscheinlich besser ist als jeder Konzertbesuch.

Kurzfilm:

22.10.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

C 4 (4 min.)

Sex and the City: The Movie

Sex and the City
USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Carrie ist Expertin in Fashionfragen und erfolgreiche Kolumnistin des New York Star. Zusammen mit ihren besten Freundinnen Miranda, Charlotte und Samantha geht sie am liebsten ihrem Schuhfetisch nach und macht Manhattans Amüsiermeilen unsicher. Nachdem Mr. Big sie vor dem Altar sitzen gelassen hat, bringt Carries Assistentin Louise sie zurück ins Leben.

Kurzfilm:

28.10.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Apple on a Tree (5 min.)

The Happening

Indien/USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Eine rätselhafte Seuche breitet sich im Land aus. Menschen versammeln sich ohne erkennbaren Anlass und begehen wie ferngesteuert massenweise Selbstmord. Niemand kennt den Grund für dieses Verhalten oder weiß wie man sich davor schützen kann. Der Lehrer Elliot vermutet, dass der Wind etwas damit zu tun hat. Mit seiner Frau, seinem besten Freund und dessen kleiner Tochter versucht er, inmitten des ausbrechenden Chaos zu überleben.

Kurzfilm:

29.10.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Apple on a Tree (5 min.)

Animal House

National Lampoon's Animal House
USA 1978 · Regie: · Darsteller: , , , , , · Länge:

Für alle Erstsemester die perfekte Einführung in die angenehmen Seiten des Studentenlebens: Endlose Partys, grundlose Schlägereien, raffinierte Streiche, wilde Trinkgelage, heiße Musik, große Autos und natürlich geile Studentinnen. Höhere Semester frischen ihre Kenntnisse anhand dieser wilden Komödie über ein US-College der 60er Jahre gerne auf. Ach, wären wir auch an so einem College! Animal House feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Unter allen Toga-Trägern wird die beste Verkleidung prämiert.

Kurzfilm:

31.10.

FREITAG

20:00 Uhr

Midday Crisis – Five Easy Pizzas (6 min.)

All the Boys love Mandy Lane

USA 2007 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Mandy Lane ist das hübscheste Mädchen ihrer High School. Sie ist sympathisch, liebenswert, unschuldig, sexy und absolut unnahbar. Alle Jungs spielen verrückt, wenn sie auftaucht. Als sie sich zu einem Ausflug aufs Land überreden lässt, glauben Red und seine Kumpels, den Jackpot geknackt zu haben. Nur leider gibt es aber auch einen Psychokiller, der nicht bereit ist, Mandy zu teilen. Mögen die Spiele beginnen!

Kurzfilm:

4.11.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Midday Crisis – Five Easy Pizzas (6 min.)

Trade – Willkommen in Amerika

Trade
USA 2006 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Kurz nach ihrem 13. Geburtstag wird Adriana in Mexico City auf offener Straße entführt. Sie soll über die Grenze in die USA geschafft und dann im Internet versteigert werden. Ihr Bruder Jorge, der durch das Ausrauben von Touristen sein Geld verdient, nimmt ihre Spur auf und versucht das unmögliche … Trade behandelt die Themen Menschenhandel und moderne Sklaverei in Form eines packenden Thrillers.

Kurzfilm:

5.11.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Midday Crisis – Five Easy Pizzas (6 min.)

Hancock

USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

John Hancock ist Superheld wider Willen, deshalb nimmt er seine Berufung nicht sehr ernst. Seine Versuche die Menschheit zu retten arten regelmäßig in mittlere Katastrophen aus, was der Bevölkerung von Los Angeles gehörig gegen den Strich geht. Als er eines Tages einem PR-Berater das Leben rettet beginnt er mit dessen Hilfe an seinem arg ramponierten Image zu arbeiten und für von ihm verursachte Kollateralschäden im Gefängnis zu büßen. Als daraufhin jedoch die Kriminalitätsrate der Stadt in ungeahnte Höhen steigt, werden die Rufe nach seiner Rückkehr lauter. Doch dann kommen Teile aus Hancocks Vergangenheit zu Tage, an die er sich aufgrund eines mysteriösen Unfalles nicht mehr erinnern kann …

10.11.

MONTAG

20:00 Uhr

Pi

USA 1997 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:


11.11.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Sneakers – Die Lautlosen

Sneakers
USA 1992 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:


12.11.

MITTWOCH

20:00 Uhr

21

USA 2007 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Ben Campbell studiert Mathematik am MIT und zeigt sich dabei als höchst talentiert. Als dies jedoch nicht für ein Stipendium reicht, muss er sich nach anderen Möglichkeiten umsehen sein Studium zu finanzieren. Da bietet ihm sein Professor Mickey Rosa an, in sein Blackjack-Team zu kommen, das in Las Vegas durch ein ausgeklügeltes Kartenzählsystem Millionen verdient. Allerdings beginnt er sein Studium und seine Freunde zu vernachlässigen, und die Casinosicherheit ist bald nicht mehr sein einziges Problem.

Kurzfilm:

13.11.

DONNERSTAG

20:00 Uhr

OmU

Fait d'Hiver (7 min.)

Brügge sehen... und sterben?

In Bruges
GB 2008 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Nachdem der letzte Auftrag nicht ganz nach Plan verlaufen ist, werden die Killer Ray und Ken von ihrem Boss in Zwangsurlaub nach Brügge geschickt. Während Ken versucht, sich den kulturellen Reizen der mittelalterlichen Stadt zu widmen, entfacht Ray nach alter Gewohnheit sofort allerhand Krawall. Doch der Boss ist von dem lärmenden Treiben wenig begeistert. Deshalb erhält Ken nun den Auftrag, seinen Kumpel Ray ruhig zu stellen – und zwar endgültig.

14.11.

FREITAG

20:00 Uhr

Der Beweis

Proof
USA 2005 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:


14.11.

FREITAG

22:15 Uhr

Cube

USA/Can 1997 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:


Kurzfilm:

18.11.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Dangle (6 min.)

You kill me

USA 2007 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Frank ist ein Gangster und Töten sein Beruf. Doch die eigentlich hohe Qualität seiner Arbeit leidet unter seinem Alkoholproblem. Nachdem er im Rausch einen wichtigen Auftrag verpennt hat, wird er von der ehrenwerten Familie nach San Francisco zu den Anonymen Alkoholikern geschickt … Eine rabenschwarze Komödie mit einem glänzend aufgelegten Ben Kingsley.

Kurzfilm:

19.11.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Dangle (6 min.)

The Dark Knight

USA 2007 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Unterstützt von Lieutenant Jim Gordon und Staatsanwalt Harvey Dent setzt Batman sein Vorhaben fort, das organisierte Verbrechen in Gotham endgültig zu zerschlagen. Doch das schlagkräftige Dreiergespann sieht sich bald einem genialen, immer mächtiger werdenden Kriminellen gegenübergestellt, der als Joker bekannt ist: Er stürzt Gotham in ein anarchisches Chaos und zwingt den Dunklen Ritter immer näher an die Grenze zwischen Gerechtigkeit und Rache.

Kurzfilm:

25.11.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Die neue Zeit (2 min.)

Happy-Go-Lucky

GB 2008 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Die stets gut gelaunte Pauline, genannt Poppy, arbeitet als Grundschullehrerin im Norden Londons. Ihre ansteckende Fröhlichkeit überträgt sich auf andere, jedoch stößt sie bei einigen Menschen wie dem griesgrämigen Fahrlehrer Scott auf Unverständnis. Genau wie Poppy in ihrer miesepetrigen Umgebung fiel dieser Film von Mike Leigh auf der Berlinale 2008 durch seinen unbedingten Optimismus auf.

Kurzfilm:

26.11.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OmU

Die neue Zeit (2 min.)

Tapas Mixtas

E 2004 · Regie: , , , , , · Darsteller: · Länge:

Sechs Regisseure aus Andalusien, Madrid, Galicien und dem Baskenland servieren einfallsreiche und aromatische Film-Happen, bestehend aus Thrillern, Animationen, Komödien und Dramen. Es werden teils anspruchsvoll, spannend, teils unterhaltsam, witzig oder geheimnisvoll metaphorisch die Themen Nächstenliebe, Beziehungsprobleme oder Ehrlichkeit filmisch auf unterschiedlichste Art und Weise aufgearbeitet.

28.11.

FREITAG

Die Feuerzangenbowle

DE 1944 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Auch dieses Jahr zeigen wir – nun zum 21. Mal in Folge – die Abenteuer des Schölers Pfeiffer (mit drei f!), wie immer in mehreren Vorstellungen in verschiedenen Räumen. Genaueres erfahrt Ihr bei uns im Büro. Der Vorverkauf startet mit Vorlesungsbeginn am 13.10. pünktlich um 13:00 Uhr. Denkt daran: die besten Karten sind erfahrungsgemäß schnell vergriffen!

Kurzfilm:

2.12.

DIENSTAG

20:00 Uhr

8cht (7 min.)

Die österreichische Methode

D 2006 · Regie: · Darsteller: , , · Länge:

Erzählt werden fünf Geschichten von fünf jungen Regisseuren über fünf verschiedene Frauen: Julia, die nach einer nächtlichen Odyssee die österreichische Methode testen möchte; Mona, die von ihrem Freund gefangen gehalten wird; Clara, bei der ein Gehirntumor diagnostiziert wurde; Maleen, die frustriert über ihre Beziehung ist und Eva, frustriert über das Ende ihrer Beziehung. Es entsteht ein wenig schmeichelhaftes Porträt der deutschen Gesellschaft, in dem alle irgendwie krank und verlogen sind und sich betäuben. So spielen alle fünf Stories in unterschiedlicher Form mit der Selbstmord-Thematik.

Kurzfilm:

3.12.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OmU

8cht (7 min.)

Die Girls von St. Trinian

St. Trinian's
GB 2007 · Regie: , · Darsteller: , , , , · Länge:

Schulleiterin Camilla Fritton führt das Internat St. Trinian's mit milder Hand. Nichts läge ihr ferner, als ihren Mädchen mit unnötiger Disziplin das Leben schwerzumachen. Der Bildungsminister dagegen möchte St. Trinian's, den Schandfleck des stolzen britischen Schulsystems, am liebsten von der Landkarte tilgen. So müssen die Schülerinnen all ihre kriminelle Energie aufbieten, um das Internat vor der Schließung zu bewahren.

Kurzfilm:

9.12.

DIENSTAG

20:00 Uhr

The Bloody Olive (10 min.)

Dan – Mitten im Leben!

Dan in Real Life
USA 2007 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Kolumnist Dan ist Witwer und Vater dreier Töchter. In einer Buchhandlung lernt er Marie kennen und verliebt sich auf der Stelle. Doch seine Freude währt nur kurz, denn Marie ist ausgerechnet die Freundin von Dans jüngerem Bruder. Hin- und hergerissen zwischen seiner Zuneigung zu Marie und der Loyalität zu seinem Bruder stolpert unser verwirrter Held nun durch komische und peinliche Situationen …

Kurzfilm:

10.12.

MITTWOCH

20:00 Uhr

The Bloody Olive (10 min.)

Das Leben des Brian

Life of Brian
GB 1979 · Regie: · Darsteller: , , , , , · Länge:

Um das Jahr Christi Geburt ist ganz Judäa von den Römern besetzt. Ganz Judäa? Ja, ganz Judäa! Wirklich? Ja, noch. Aber wir arbeiten daran, dass dem nicht mehr so ist. Wir das ist die VVJ die Volksfront von Judäa - Nicht zu verwechseln mit der Judäischen Volksfront. SPALTER! Wir fegen dieses imperialistische Gesocks hinfort. Wir die VVJ! In diesem Sinne Romanes eunt Domus.

12.12.

FREITAG

20:00 Uhr

Babel

USA 2006 · Regie: · Darsteller: , , · Länge:


Kurzfilm:

16.12.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Sour Death Balls (5 min.)

Im Tal von Elah

In the Valley of Elah
USA 2007 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Als Vietnamveteran Hank Deerfield erfährt, dass sein Sohn Mike unerwartet schon von seinem Kriegseinsatz im Irak zurückgekehrt ist und nun vermisst wird, geht er der Sache auf eigene Faust nach. Kurze Zeit später werden die Überreste von Mikes verbrannter Leiche in der Wüste gefunden. Gemeinsam mit der Polizistin Emily versucht Hank nun, den Tod seines Sohnes aufzuklären. Dabei stößt er auf Dinge, die den Glauben an seine Ideale mehr und mehr in Frage stellen.

Kurzfilm:

17.12.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OmU

Sour Death Balls (5 min.)

Der grosse Japaner

Dai-Nipponjin
JAP 2007 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Masaru Daisatou ist, der Familientradition folgend, dafür zuständig Widersacher wie den Starrenden Zyklopen, den Stinkenden Riesenkraken oder das Einbeinige Hüpfmonster aus Tokio zu vertreiben. Doch der Große Japaner hat es nicht leicht: Von Frau und Tochter lebt er getrennt; sein Verdienst ist mäßig; die Verwandlung in sein Superhelden-Alter-Ego vermittels Starkstrom tut seiner Gesundheit nicht gut; außerdem ist er allgemein unbeliebt und kaum jemand will noch die TV-Übertragungen seiner Monster-Kämpfe sehen …

Kurzfilm:

6.1.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Peters Prinzip (5 min.)

Get Smart

USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Maxwell Smart: Abhörspezialist im Innendienst der geheimen US-Spionage-Abteilung CONTROL. Sein Traum: ruhmreiche Abenteuer im Außendienst an der Seite von Superagent 23. Als ein Maulwurf die Identitäten fast aller Agenten auffliegen lässt, kommt Maxwells große Stunde und er darf sich im Kampf gegen die teuflische Verbrecherorganisation KAOS des Top-Terroristen Siegfried bewähren. Hilfe erhält er dabei von Agentin 99 und einer Reihe genialer Erfindungen, bei deren Anblick James Bonds Q sich im Grabe umdrehen würde …

Kurzfilm:

7.1.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OmU

Peters Prinzip (5 min.)

So ist Paris

Paris
F 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Gemüsehändler auf sentimentalen Abwegen, ein Uniprofessor auf der Jagd nach jungen Frauen, ein Tänzer auf der Suche nach Vollendung, eine Sozialarbeiterin im Dauereinsatz, eine Bäckersfrau mit unkonventionellen Überzeugungen, ein illegaler Immigrant in der Stadt seiner Träume. Jeder von ihnen sucht in der Metropole Paris seinen Platz, seine andere (Liebes-)Hälfte, sein Kätzchen. Unter der Herrschaft des Alltäglichen, in der liebenswerten Sentimentalität des Banalen, wird das Unspektakuläre König – im grandiosen Rahmen der unvergänglichsten aller Städte.

Kurzfilm:

13.1.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Recycled Planets (2 min.)

Selbstgespräche

D 2007 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Sascha glaubt an seinen Durchbruch als Showmaster. Adrian träumt von der Frau, die ihn versteht. Marie hofft auf einen Job als Architektin. Ihre Wege hätten sich nie gekreuzt, säßen sie nicht zufällig in drei nebeneinander liegenden Telefonboxen eines Callcenters. Als eines Tages allerdings eine Anzeigetafel im Büro installiert wird, die alle daran erinnert, dass innerhalb von vier Wochen die Verkaufszahlen um 5\% gesteigert werden müssen, treten Zahlen und Quoten an gegen große Träume und Hoffnungen.

Kurzfilm:

14.1.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Recycled Planets (2 min.)

Wall-E

Wall-E – Der letzte räumt die Erde auf
USA 2007 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Als die Menschheit droht im Müll zu ersticken, verlässt sie die Erde und lässt Roboter den Müll beseitigen. Nach ein paar Jahrhunderten ist nur noch einer übrig geblieben: Wall-E. Die Zeit hat ihn nicht nur zu einem leidenschaftlichen Sammler gemacht, Wall-E ist auch wahnsinnig einsam. Und so ist es nicht verwunderlich, dass er der Erderkundungsroboterdame Eve folgt, als diese die Erde nach kurzer Zeit wieder verlässt. Ein  rasantes Abenteuer beginnt …

Kurzfilm:

20.1.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Abends in der Stadt (3 min.)

Gomorrha – Reise in das Reich der Camorra

Gomorra
I 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Neapel und die Camorra: Waffenschmuggel. Morde. Drogenhandel. Illegale Giftmüllentsorgung. Geschäfte mit gefälschter Designermode. Armut und Verwahrlosung. Rekrutierung von Nachwuchs. Mehr Morde. Bandenkriege. Korruption … Mit dokumentarischer Härte zeigt die Verfilmung von Roberto Savianos gleichnamigem Bestseller in fünf ineinander verschränkten Episoden den Alltag des Verbrechens.

Kurzfilm:

21.1.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Abends in der Stadt (3 min.)

Unter Kontrolle

Surveillance
USA 2007 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Ein mörderischer Tag auf dem Highway: Ein fanatischer Cop, eine zugedröhnte Kokserin und ein achtjähriges Mädchen waren Zeugen eines Massakers auf der Landstraße. Während die örtlichen Polizisten Elizabeth und Sam darauf brennen, die Verfolgung der Täter aufzunehmen, befragt die Bundespolizei die Zeugen, die sorgsam darauf bedacht sind, ihre wohleinstudierten Lügen aufrechtzuerhalten. Allmählich stellt sich heraus, dass die Wahrheit, nach der die FBI-Beamten suchen, von jedem Beteiligten einen unerwartet hohen Preis fordert.

Kurzfilm:

27.1.

DIENSTAG

20:00 Uhr

OmU

Die schiefe Bahn (11 min.)

Die Kunst des negativen Denkens

Kunste å tenke negativt
NOR 2007 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Seit Geirr nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt, sieht er die Welt in den schwärzesten Farben. Seine Freundin Ingvild hält die üble Laune kaum noch aus und lädt darum die Gruppentherapeutin Tori samt ihrer Truppe vorbildlicher Behinderter ein, allesamt darauf getrimmt, ihr Schicksal positiv zu sehen. Doch Geirr pariert die Feelgood-Phrasen mit rabenschwarzem Sarkasmus und schlagenden Argumenten. Nach einer Nacht der Konfrontationen sehen alle die Welt in einem anderen Licht …

Kurzfilm:

28.1.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Die schiefe Bahn (11 min.)

Future Shorts

div. 2008 · Regie: · Darsteller: · Länge:

Nach dem Erfolg des ersten Kurzfilmprogramms im vergangenen Sommersemester zeigen wir zum zweiten Mal die Future Shorts, eine bunte Mischung aktueller Kurzfilme aus aller Welt. Lasst Euch überraschen!

30.1.

FREITAG

20:15 Uhr

OF

The Call of Cthulhu

USA 2005 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

That is not dead which can eternal lie, and with strange aeons even death may die! – Der große Cthulhu höchstpersönlich bringt die Menschen um den Verstand in dieser originellen Verfilmung der gleichnamigen Erzählung aus dem Jahre 1926 , welche von der H.P. Lovecraft Historical Society aus den USA realisiert wurde. So hätte es ausgesehen, wenn Lovecraft schon zu Lebzeiten verfilmt worden wäre: stumm, schwarzweiß und mit liebevoll handgemachten Effekten.

Kurzfilm:

30.1.

FREITAG

20:00 Uhr

Nachbarn (15 min.)

Kamog

D 2007 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Besessenheit und Seelenwanderung sind die Themen der Erzählung Das Ding auf der Schwelle von 1933. Diese Verfilmung wurde von Studenten der Academie Beeldende Kunsten Maastricht in Aachen gedreht. Vor der Kamera standen professionelle Theaterschauspieler und auch das FILMSTUDIO hatte die Ehre, ein wenig zum Gelingen des Projekts beizutragen. Der Regisseur und weitere Mitwirkende werden bei der Vorführung anwesend sein.

Kurzfilm:

3.2.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Nachbarn (15 min.)

Der Sohn von Rambow

Son of Rambow
GB 2007 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Die frühen 80er Jahre: Der elfjährige Will wächst in einer streng religiösen Familie auf; Musik, Literatur und natürlich auch Filme jeglicher Art sind für ihn tabu. Eine Raubkopie von Rambo, die er bei dem Schulrabauken Lee zu Gesicht bekommt, wird für Will zu einem ganz persönlichen Erweckungserlebnis. Jetzt kennt er nur noch ein Ziel: in den englisches Wäldern seine eigene Version von Rambo zu drehen!

Kurzfilm:

4.2.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Nachbarn (15 min.)

Quantum of Solace

James Bond 007 – Ein Quantum Trost
GB 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Angetrieben vom Wunsch nach Rache für den Verrat an Vesper, der Frau, die er liebte, nimmt James Bond die Spur von Mr. Whites finsterer Organisation auf. In Haiti findet er in Camille, einer schönen aber reizbaren Fremden, eine unerwartete Verbündete. Die Britische Regierung und die CIA arbeiten gegen Bond – auf seiner Mission die Wahrheit aufzudecken und Quantum zu zerstören muss Bond töten oder er wird getötet.

Vorschau auf unser Programm im Frühjahr 2009:

Kurzfilm:

11.2.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Landarzt Dr. Oettkker (3 min.)

Wanted

USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Eine wilde Schießerei im Supermarkt verändert das erbärmliche Leben des jungen Wesley Gibson zwischen miesem Büro-Job, Beruhigungstabletten und untreuer Freundin. Eine schießfreudige schöne Dame rettet ihn, Wesley erfährt, daß sein Vater ein legendärer Killer war, und findet sich kurz darauf in einem Jahrhunderte alten Geheimbund wieder. Töte einen, rette Tausende lautet das Motto der Bruderschaft. Während seiner Ausbildung zum Elite-Killer erweist sich Wesley als Naturtalent …

Vorheriges
Wintersemester 2008 Kalender speichern
Vorheriges
Änderungen vorbehalten
Das komplette Semesterprogramm könnt ihr auch als iCal-Kalenderdatei für Outlook, PDAs, Smartphones, Google Calendar etc. herunterladen, indem ihr oben rechts oder hier links auf das Kalender-Downloadsymbol klickt.
Alternativ bekommt ihr hier, alle kommenden Filme als iCal-Datei.
Den wöchentlichen Filmstudio-E-Mail-Programmnewsletter abonnieren Das Filmstudio bei Twitter Das Filmstudio bei Facebook Filmstudio News-Feed Filmstudio Film-Feed

© Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Mitglied bei Kaleidoskop-Logo und AcHsO-Logo