Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Vorheriges
Sommersemester 2009 Kalender speichern
Vorheriges
keine Texte anzeigen show non-German Movies only

Kurzfilm:

15.4.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Food (16 min.)

Burn after Reading – Wer verbrennt sich hier die Finger?

Burn After Reading
USA 2008 · Regie: , · Darsteller: , , , · Länge:

Nach seiner Entlassung schreibt der ehemalige CIA-Analyst Ozzie Cox seine Memoiren, die einige pikante Details beinhalten. Als diese dann durch einen Zufall in die Hände zweier Angestellten eines Fitnessstudios fallen, versuchen die Beiden die heiße Ware zu Geld zu machen. Chad, der tollpatschige Fitnesstrainer, und seine Kollegin Linda, die als treibende Kraft hinter diesem Coup steckt, um ihre Schönheits-OP zu bezahlen, geraten nicht nur in lebensbedrohliche Situationen, sondern müssen auch mit dem russischen und amerikanischen Geheimdienst fertig werden.

Kurzfilm:

20.4.

MONTAG

20:00 Uhr

OmU

M.A. Numminen singt Wittgenstein (2 min.)

Willkommen bei den Sch'tis

Bienvenue chez les Ch'tis
F 2008 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Der Postbeamte Philippe Abrams wird aus disziplinarischen Gründen aus der Provence in den ungeliebten Norden Frankreichs versetzt. Voller Vorurteile und bemitleidet von seiner Familie macht er sich alleine auf den Weg nach Bergues. Dort angekommen merkt er schnell, dass er zwar den Dialekt überhaupt nicht versteht, die Menschen aber unglaublich herzlich und liebenswert sind. Seiner Frau indes erzählt er von den barbarischen Zuständen im Norden, so dass diese ihm daraufhin an seinen freien Wochenenden im Süden den Himmel auf Erden bereitet. Doch eines Tages will sie ihn besuchen kommen.

Kurzfilm:

22.4.

MITTWOCH

20:00 Uhr

M.A. Numminen singt Wittgenstein (2 min.)

Der Baader Meinhof Komplex

D 2007 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Als Antwort auf den Vietnamkrieg, der angeblich durch die deutsche Politik, Industrie, Wirtschaft und Justiz gefördert wird, formiert sich im studentischen Umfeld die außerparlamentarische Opposition. Da einigen Linksextremisten dies nicht radikal genug ist, gründen sie 1970 die RAF (Rote Armee Fraktion). Die führenden Mitglieder Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Ulrike Meinhof erklären dem ihrer Meinung nach faschistischen Staat, und damit der Bundesrepublik Deutschland, den Krieg. Horst Herold, der damalige BKA-Präsident, beginnt gegen die Führungsspitze der RAF und deren brutale Terrorkampagnen eine Jagd, die schließlich im Deutschen Herbst 1977 gipfelt.

Kurzfilm:

28.4.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Road Movie (0 min.)

Let's make money

A 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Ein Film, der viele Aspekte des globalen Finanzsystems kritisch beleuchtet. Spanische Bauarbeiter, afrikanische Bauern oder indische Tagelöhner vermehren das Geld anderer, während sie selber arm bleiben. Wie schon bei We Feed the World verzichtet der österreichische Dokumentarfilmer auf jeglichen Kommentar und verlässt sich ganz auf die Wirkung der eindrucksvollen Bilder und hochkarätigen Gesprächspartner.

Kurzfilm:

29.4.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Road Movie (0 min.)

Transporter 3

F 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Der Transporter Frank Martin will eigentlich seinen Ruhestand an der französischen Küste genießen, als ihm von Ex-Elitesoldat Johnson ein neuer Auftrag aufgezwungen wird: Er soll, mit Explosiv-Armband an sein Auto gefesselt, eine schöne Unbekannte nach Osteuropa transportieren. Doch die Unbekannte stellt sich als Valentina heraus, die Tochter des ukrainischen Umweltministers. Dieser wird von Johnson erpresst, ihn ungehindert Giftmüll in seinem Land entsorgen zu lassen.

Kurzfilm:

5.5.

DIENSTAG

20:00 Uhr

OmU

Die mysteriösen Lebenslinien (3 min.)

The Boss of It All

Direktøren for det hele
DK 2006 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Jahrelang hat Geschäftsmann Ravn seine Mitarbeiter an der Nase herumgeführt und ihnen einen Chef vorgegaukelt, den er für alle seine (eigenen) ungeliebten Entscheidungen verantwortlich macht. Doch dann taucht ein Kunde auf, der unbedingt den Chef sehen möchte. Ravn engagiert daraufhin den Schauspieler Kristoffer, damit er den angeblichen Chef spielt. Dieser findet jedoch bald Gefallen an dieser neuen Machtposition.

Kurzfilm:

6.5.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Die mysteriösen Lebenslinien (3 min.)

Sieben Leben

Seven Pounds
USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Sieben Namen. Sieben Fremde. Keine Gemeinsamkeiten. Aber Ben Thomas hat einen Plan für diese sieben Menschen. Denn jeder einzelne von ihnen braucht Hilfe – finanziell, spirituell, medizinisch. Niemand von ihnen ahnt, dass Ben ein schicksalhaftes Geheimnis – eine schwere Schuld – umgibt. Er bricht auf zu einer außergewöhnlichen Reise, auf der Suche nach Wiedergutmachung - an deren Ende sich sein Leben und das von sieben Fremden für immer verändern wird.

Kurzfilm:

12.5.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Om (4 min.)

Vicky Cristina Barcelona

USA/E 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Die beiden Amerikanerinnen Vicky und Cristina verbringen ihren gemeinsamen Urlaub in Barcelona. Abenteuerlustig überzeugt Cristina die verlobte Vicky davon, ein romantisches Wochenende mit dem wildfremden Künstler Juan zu verbringen. Doch ehe die Dreiecksgeschichte so richtig beginnen kann, taucht Juans impulsive Ex-Frau wieder auf …

Kurzfilm:

13.5.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Om (4 min.)

Operation Walküre

Valkyrie
USA/D 2008 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Auf historischen Tatsachen beruhend, erzählt der Film die Geschichte von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, dem gescheiterten Attentat gegen Adolf Hitler am 20. Juli 1944 und vor allem dem im Anschluss geplanten Putsch. Obwohl Ablauf und Ende fast jedem hinreichend bekannt sind, und trotz der Kontroverse um Tom Cruise, schafft es der Film spannend bis zur letzten Minute die Geschichte nachzuerzählen, wobei kleinere historische Ungenauigkeiten wohl nicht zu vermeiden waren.

15.5.

FREITAG

20:00 Uhr

Unsere Erde

Earth
UK/D/USA 2007 · Regie: · Darsteller: · Länge:

Nach dem langen arktischen Winter bricht eine Eisbärenmutter mit ihren beiden Kindern ausgehungert zum Packeis auf, um dort Nahrung zu suchen, doch aufgrund der Klimaerwärmung schmilzt ihr Jagdrevier immer schneller. In der Tundra wandern riesige Karibuherden, während in den Regenwäldern Paradiesvögel leben und in Südafrika eine Elefantenfamilie eine beschwerliche Wanderung auf sich nimmt. Eine wunderbare Dokumentation über die Tierwelt und ihre Bedrohung durch den Klimawandel.

Kurzfilm:

19.5.

DIENSTAG

20:00 Uhr

OF

Covered with Chocolate (1 min.)

Der seltsame Fall des Benjamin Button

The Curious Case of Benjamin Button
USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Das Leben des Benjamin Button ist außergewöhnlich. Anstatt zu altern wird er jeden Tag jünger. Als Greis geboren, wird er von seinem Vater auf den Stufen eines Altersheims ausgesetzt und von der gutmütigen Queenie aufgenommen. Dort wächst er auf und trifft auch bald die Liebe seines Lebens, die junge Daisy. Die Schicksale beider sind eng miteinander verbunden und treffen sich immer wieder im Laufe der doch so unterschiedlichen Leben.

Kurzfilm:

20.5.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Covered with Chocolate (1 min.)

The International

USA/D/UK 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Interpol-Agent Louis Salinger und Staatsanwältin Eleanor Whitman decken die Machenschaften der mächtigsten Bank der Welt auf. Die skupellosen Banker sind in internationalen Waffenhandel, Korruption und sogar Mord verwickelt. Doch die Bank setzt alles daran, die beiden Ermittler aufzuhalten und schreckt vor nichts zurück.

Kurzfilm:

26.5.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Deep Shit (5 min.)

Mord ist mein Geschaeft, Liebling

D 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Der Killer Tony Ricardelli erhält den Auftrag, den Schriftsteller Enrico Puzzo zu beseitigen, da dieser droht, einen Enthüllungsroman über die Mafia zu veröffentlichen. Nach vollendeter Tat wird er jedoch für eben diesen gehalten und spielt die Rolle weiter, um der Verlagsangestellten Julia nahe sein zu können. Dies hat jedoch zur Folge, dass sämtliche verfügbaren Killer nun auf ihn angesetzt sind und er zu allem Überfluss auch noch einen Enthüllungsroman schreiben muss.

Kurzfilm:

27.5.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Deep Shit (5 min.)

Der fremde Sohn

Changeling
USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Als Christine Collins von der Arbeit nach Hause kommt, ist ihr Sohn Walter verschwunden. Jegliche Suche bleibt ergebnislos, bis die Polizei ihr nach fünf Monaten einen völlig anderen Jungen übergibt. Sie verlangt öffentlich, die Suche nach Walter nicht aufzugeben und gerät so in die gefährlichen Mühlen einer korrupten Welt, in der sie von der Polizei als unfähige Hysterikerin mit Wahnvorstellungen abgestempelt und von der Bevölkerung skeptisch beäugt wird. Nur von einem engagierten Priester bekommt sie echte Unterstützung.

Kurzfilm:

9.6.

DIENSTAG

20:00 Uhr

OF

Ragged (2 min.)

Glaubensfrage

Doubt
USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , · Länge:

Der charismatische Pater Flynn versucht 1964, gegen den Widerstand der Direktorin, Schwester Aloysius, die strengen Sitten einer Schule in der Bronx zu durchbrechen. Doch der politische Wandel führt dazu, dass die Schule sogar ihren ersten schwarzen Schüler aufnimmt, bei dem es heißt, Pater Flynn widme ihm zu viel private Aufmerksamkeit. Schwester Aloysius startet sofort einen Kreuzzug, um Flynn von der Schule zu vertreiben. Ohne jeglichen Beweis verstricken sie sich in einen Glaubenskampf, der die Institutionen von Kirche und Schule zu zerreißen droht.

Kurzfilm:

10.6.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Ragged (2 min.)

96 Hours

Taken
F 2008 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Die Tochter des Ex-Spezialagenten Bryan Mills wird während einer Europareise in Paris das Opfer von Mädchenhändlern, kann jedoch vorher noch durchs Mobiltelefon Einzelheiten über Sprache und Merkmale der Entführer an ihren Vater übermitteln. Daddy läßt es sich nun nicht nehmen, höchstpersönlich nach Paris zu kommen, um seine Tochter zu retten und in gerechtem Zorn in der dortigen Unterwelt ein Blutbad anzurichten.

15.6.

MONTAG

20:00 Uhr

L.A. Crash

Crash
USA 2004 · Regie: · Darsteller: , , · Länge:

Ein Autounfall in L.A. führt das Schicksal einer Reihe unterschiedlicher Personen mehrfach zusammen, darunter zwei junge Schwarze, die das Auto eines Bezirksstaatsanwalts geklaut haben, die rassistischen Cops Ryan und Tom und das schwarze Ehepaar, das sie zuvor gedemütigt haben.

Kurzfilm:

16.6.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Optical Sound (6 min.)

The Fall

IND/GB/USA 2006 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Im Los Angeles der 20er Jahre liegt Stuntman Roy nach einem missglückten Stunt im Krankenhaus und trifft dort auf die fünfährige Alexandrine. Roy erzählt dem Mädchen eine fantastische Geschichte über fünf Männer, von denen jeder aus seinem eigenen Grund Rache sucht und einen Gegenpart in der realen Welt hat. Nach 4 Jahren Drehzeit hat Tarsem Singh – ohne jeglich Computereffekte – einen Film geschaffen, der optisch zum großartigsten zählt, was das Kino zu bieten hat und nur auf der grossen Leinwand seine volle Schönheit entfaltet.

Kurzfilm:

17.6.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Optical Sound (6 min.)

Der Vorleser

The Reader
USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Nach einem Blackout hilft dem 15-jährigen Michael die wesentlich ältere Schaffnerin Hanna. Wieder genesen entwickelt er eine erotische Leidenschaft für sie und liest ihr regelmäßig aus seinen Schulbüchern vor. Doch eines Tages verschwindet Hanna spurlos und erst Jahre später trifft Michael sie als Angeklagte im Gerichtssaal wieder. Doch trotz ihrer dunklen Vergangenheit als KZ-Aufseherin besteht seine Zuneigung weiter.

Kurzfilm:

22.6.

MONTAG

20:00 Uhr

OmU

Die Naturbrille (1 min.)

Paris, Paris – Monsieur Pigoil auf dem Weg zum Glück

Faubourg 36
F/D 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Die Belegschaft des Musiktheaters Chansonia in Paris kämpft darum, das geschlossene Haus mit einer eigenen Show wieder zu eröffnen. Als einem arbeitslosen Bühnenarbeiter das Sorgerecht für seinen Sohn entzogen wird, bricht für ihn eine Welt zusammen, die ihm nur eine erfolgreiche Show zurückbringen kann. Nach einem anfänglichen Reinfall holen sich Sängerin Douce und die Männer des Chansonia Hilfe bei einem ehemaligen Starkomponisten, mit dessen Hilfe sie eine Show auf die Beine stellen, wie sie Paris noch nie gesehen hat!

Kurzfilm:

23.6.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Die Naturbrille (1 min.)

Underworld: Aufstand der Lykaner

Underworld: Rise of the Lycans
USA/NZ 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Im finsteren Mittelalter: Die herrschenden Vampire halten sich Kreuzungen aus Menschen und Werwölfen, die sogenannten Lykaner, als Sklaven. Der junge Lykaner Lucian plant den Aufstand gegen den brutalen Vampirkönig Viktor und wird dabei von Viktors Tochter Sonja, die seine heimliche Geliebte ist, unterstützt.

26.6.

FREITAG

22:00 Uhr

Starship Troopers

USA 1997 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Die Achse des Bösen hat sich in den Weltraum verlagert: Eine fanatisch böse Rasse von Weltraum-Insekten zerstört Städte auf Gottes eigenem Planeten, der Erde, indem sie Flugobjekte – Asteroiden – zu tödlichen Geschossen umfunktioniert. In ihrem Kampf um unendliche Gerechtigkeit und gegen den Terror ist die Menschheit gezwungen, die Bugs mit präzisen Militärschlägen aus ihren Höhlen zu treiben, um der Hinterinsekten der feigen Anschläge habhaft zu werden.

Kurzfilm:

30.6.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Au Bout du Monde (8 min.)

Der Knochenmann

A 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Antiheld Brenner verschlägt es nach Wien und Salzburg nun in die tiefste österreichische Provinz: Die Steiermark. Dort blickt er in die Abgründe, die sich ihm in der örtlichen Backhendlstation auftun. Der Ex-Kommissar nimmt die Spur eines Mordes auf, der irgendwie mit der Knochenmühle im Keller des Lokals zusammenhängt und dringt dabei in die Geheimnisse der Wirtsfamilie Löschkohl ein.

Kurzfilm:

1.7.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Au Bout du Monde (8 min.)

Gran Torino

USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Nach dem Tod seiner Frau vereinsamt der Koreaveteran Walt Kovalski im ehemaligen, heruntergewirtschafteten Arbeiterviertel von Detroit. Seine Kinder wollen ihn ins Altersheim stecken und die Nachbarschaft besteht zum größten Teil aus den ihm verhassten Asiaten. Als er den Nachbarjungen vor einer Jugendbande beschützt, entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen beiden. Walts wiedergefundene Lebensfreude wird nur durch den aufkeimenden Bandenkrieg gestört, in den er bald eingreift.

Kurzfilm:

6.7.

MONTAG

20:00 Uhr

OF

Heimspiel (10 min.)

Futureshorts: From London with Love / Je t'aime … moi non plus

div. 2009 · Regie: · Darsteller: · Länge:

Der erste Teil des Programms widmet sich der Kurzfilmkunst des Vereinigten Königreichs, wobei der britische Humor nicht zu kurz kommt: unter anderem fahren wir mit Jarvis Cocker Taxi und begegnen Belmonde, der kompromisslos seine Leidenschaft für die Nouvelle Vague auslebt... Danach folgt eine Zusammenstellung französischsprachiger Filme: wir erhalten Tanzunterricht, begleiten Claude Lelouch bei seiner mörderischen Autofahrt durchs morgendliche Paris und erfahren außerdem, warum Cowboy, Indianer und Pferd immer wieder in tiefen Schlaf fallen...

Kurzfilm:

7.7.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Heimspiel (10 min.)

The Wrestler

USA/F 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Randy The Ram Robinson war Ende der 80er ein großer Wrestler. Heute hält er sich mit kleinen Shows mehr schlecht als recht über Wasser. Nach einem Herzinfarkt scheint das endgültige Aus für ihn gekommen zu sein, also versucht er sich mit seiner Tochter zu versöhnen und seine Beziehung zu einer Stripperin in Ordnung zu bringen. Leider funktioniert dies aber nicht wie geplant. Und so kommt das Angebot für ein Comeback gerade recht.

10.7.

FREITAG

20:00 Uhr

OF

The Rocky Horror Picture Show

GB/US 1975 · Regie: · Darsteller: , , , , , , , · Länge:

Auch in diesem Sommersemester zeigen wir wieder das schrille, überdrehte Musical. Wir freuen uns schon auf eure Kostüme, Szenenkenntnisse und gute Laune. Vielleicht können wir euch ja auch überraschen Let's do the Time Warp again!

Kurzfilm:

14.7.

DIENSTAG

20:00 Uhr

OmU

Pig! (2 min.)

O'Horten

N/D 2007 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Ein Zug rollt durchs winterliche Norwegen. In der Führerkabine sitzt Odd Horten, 67, auf seiner vorletzten Fahrt von Oslo nach Bergen. Morgen will er zum letzten Mal seinen Dienst antreten, aber zum ersten Mal in fast vierzig Jahren verschläft der sonst so besonnene Horten und verpasst tatsächlich seinen letzten Zug. Das Missgeschick ist erst der Anfang einer unglaublichen Odyssee, in die Horten mit roten Stöckelschuhen an den Füßen stolpert.

Kurzfilm:

15.7.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Pig! (2 min.)

Watchmen – Die Waechter

Watchmen
USA 2009 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

In den 80er Jahren ist der Kalte Krieg auf dem Höhepunkt angelangt, eine nukleare Eskalation steht kurz bevor. Vor diesem Hintergrund wird der Comedian, ein ehemaliges Mitglied der Watchmen, von Unbekannten ermordet. Die Watchmen waren eine Gruppe Superhelden, denen die Arbeit jedoch vor einigen Jahren verboten wurde. Einige der Watchmen vereinen sich nun wieder, um den Mord aufzuklären. Es stellt sich bald heraus, dass der Unbekannte alle ehemaligen und wieder aktiven Mitglieder beseitigen will.

20.7.

MONTAG

20:00 Uhr

Im Schatten des Mondes

In the Shadow of the Moon
UK/USA 2007 · Regie: · Darsteller: , , · Länge:

Am 20. Juli 1969 wurde ein uralter Menscheitstraum wahr: Der erste Mensch betritt den Mond. Im Schatten des Mondes illustriert dieses Abenteuer zum 40-jährigen Julibäum neu und setzt den Astronauten ein eindrucksvolles Denkmal. Der Film lässt die zwölf Männer, die zwischen 1969 und 1972 die Mondoberfläche betraten, ihre Geschichte mit ihren eigenen Worten erzählen und zeigt dazu visuell beeindruckendes Archivmaterial zahlreicher, originaler NASA-Filmaufnahmen, die größtenteils noch nie zuvor zu sehen waren.

Kurzfilm:

21.7.

DIENSTAG

20:00 Uhr

Femme (5 min.)

Milk

US 2008 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Harvey Milk und sein Partner Scott Smith haben vom Leben in New York die Nase voll und suchen 1972 ihr Glück in San Francisco. Schon bald beginnt Milk sich politisch zu engagieren, um sich für die Interessen der kleinen Leute seines Viertels und die der Schwulen einzusetzen. Bei der Wahl 1977 schafft er den Einzug in den Stadtrat. Kaum im Amt, entpuppt sich Milks Stadtrats-Kollege Dan White dann als Todfeind...

Kurzfilm:

22.7.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OmU

Femme (5 min.)

Rock'n'Rolla

USA 2008 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Nicht mehr Drogen, sondern Immobilien sind das lukrativste Geschäft für Londons Unterwelt. Lenny Cole, einem Gangster alter Schule, gehört ein Stück Land, das sieben Millionen Pfund wert ist, und für das es einige Interessenten gibt. Jeder betrügt jeden, und Lenny merkt, dass sich die guten alten Zeiten für Verbrecher im Königreich geändert haben. Doch am Ende gefährden nicht andere Ganoven Lennys sorgfältig geplanten, letzten großen Coup. Ausgerechnet sein drogenabhängiger Stiefsohn fährt ihm mächtig in die Parade.

Vorschau auf unser Programm im Sommer / Herbst 2009:

Kurzfilm:

29.7.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Flummi (3 min.)

Crank 2: High Voltage

Crank: High Voltage
USA 2009 · Regie: , · Darsteller: , , · Länge:

Der coole Gangster und Profikiller Chev Chelios ist zurück. Nach seinem Sturz aus dem Helikopter wacht er drei Monate später wieder auf, als ihm gerade sein Herz gegen ein künstliches ausgetauscht wurde. Doch Chev passt es gar nicht, als wandelndes Organ-Ersatzteillager für den dahinsiechenden Gängsterboss Hu Dong zu dienen, und so begibt er sich auf eine wilde Jagd nach seinem eigenen Herzen. Gleichzeitig muss er aber auch ständig nach Energiequellen für sein Kunstherz suchen – notfalls sogar eine Starkstromleitung …

Vorheriges
Sommersemester 2009 Kalender speichern
Vorheriges
Änderungen vorbehalten
Das komplette Semesterprogramm könnt ihr auch als iCal-Kalenderdatei für Outlook, PDAs, Smartphones, Google Calendar etc. herunterladen, indem ihr oben rechts oder hier links auf das Kalender-Downloadsymbol klickt.
Alternativ bekommt ihr hier, alle kommenden Filme als iCal-Datei.
Den wöchentlichen Filmstudio-E-Mail-Programmnewsletter abonnieren Das Filmstudio bei Twitter Das Filmstudio bei Facebook Filmstudio News-Feed Filmstudio Film-Feed

© Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Mitglied bei Kaleidoskop-Logo und AcHsO-Logo