Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Vorheriges
Frühjahr 2011 Kalender speichern
Vorheriges
keine Texte anzeigen show non-German Movies only

Kurzfilm:

9.2.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Zwischen Vier und Sechs (6 min.)

Harry Potter and the Deathly Hallows: Part I

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1
UK/USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Die Welt der Zauberei ist ein gefährlicher Ort geworden: Der befürchtete Krieg ist ausgebrochen und Voldemorts Kräfte wachsen weiter; nun hat er schon das Zaubereiministerium und sogar Hogwarts unter Kontrolle. Um den dunklen Lord zu besiegen, entscheiden Harry, Ron und Hermine sich dazu, Dumbledores Arbeit fortzusetzen und die restlichen Horkruxe zu finden und zu zerstören. Dabei stoßen sie aber durch Dumbledores Hinweise auf eine alte Legende, durch die – so sie denn wahr ist – Voldemort unbesiegbar werden könnte.

Kurzfilm:

16.2.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Zwischen Vier und Sechs (6 min.)

The Social Network

USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Vom erfolglosen Computer-Nerd zum begehrten Unternehmer – die Geschichte Mark Zuckerbergs ist eindrucksvoll. Anfangs will er nur in der gehackten Datenbank seiner Universität Informationen über Frauen sammeln, und als er diese online freigibt, ist ihm noch nicht bewusst, was er begonnen hat. Facebook wird ihm innerhalb kürzester Zeit Ruhm, Geld, Partys, Sex und 500 Millionen neue Freunde einbringen, während sich jedoch die alten zu Feinden entwickeln.

Kurzfilm:

23.2.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Dangle (6 min.)

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

Scott Pilgrim vs. the World
USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Scott Pilgrim trifft die geheimnisvolle Ramona Flowers, das Mädchen seiner Träume, was ihn vor genau zwei Probleme stellt: Erstens muss er sich von seiner chinesischen Pseudofreundin trennen und zweitens, damit er mit Ramona zusammen sein kann, ihre sieben teuflischen Ex-Lover besiegen. Viel mehr braucht man von der Story nicht zu verraten, denn was Edgar Wright (Shaun of the Dead, Hot Fuzz) nach einem 8-Bit-Sound-Intro abliefert, ist ein wahres Fest für Augen und Zwerchfell. Dabei wird der Psychoanalytiker genauso unterhalten wie der Videospiel-Nerd, der sich auf jede Menge Anspielungen freuen darf.

Kurzfilm:

2.3.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Dangle (6 min.)

Fair Game – Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit

Fair Game
USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Valerie Plames, eine der besten CIA-Agentinnen, muss nicht lange nachdenken, als die CIA einen Experten für eine Reise in den Irak sucht, und schlägt ihren Mann, den Politiker Joe Wilson, vor. Dieser soll für George W. Bush dem Gerücht nachgehen, Saddam Hussein beziehe Uran aus Afrika. Wilson kann dafür keine Indizien finden, dennoch verkündet Bush wenig später öffentlich das Gegenteil. Wilson beschließt, die Wahrheit bekannt zu machen, was jedoch die Geheimhaltung der Identität seiner Frau als CIA-Agentin und damit ihr Leben erheblich in Gefahr bringt.

Kurzfilm:

9.3.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Schadensmeldung (5 min.)

Black Death

UK, D 2010 · Regie: · Darsteller: , , , · Länge:

Im England des 14. Jahrhunderts wütet die Pest, kein Ort bleibt verschont – bis auf ein kleines Dorf, das angeblich von der Krankheit unberührt ist. Kreuzritter Ulric wird mit Gefolge losgeschickt, um der Hexerei auf den Grund zu gehen. Dabei will er seine Geliebte dort in Sicherheit bringen. Als er am vereinbarten Treffpunkt nur ihr Tuch findet, hat er jedoch keine Zeit zu trauern, sondern muss sich um die Erfüllung seiner Mission in dem seltsamen Dorf kümmern.

Kurzfilm:

16.3.

MITTWOCH

20:00 Uhr

OF

Schadensmeldung (5 min.)

Despicable Me

Ich – Einfach unverbesserlich
USA 2010 · Regie: , · Darsteller: , , , · Länge:

Der Superschurke Gru hat riesigen Spaß daran, seinen Mitmenschen das Leben schwer zu machen. Und er hat einen Plan: Um der Welt seine außergewöhnliche Bösartigkeit zu beweisen, will er mit seiner gelben kartoffelförmigen Zwergenarmee, den Minions, den Mond stehlen. Teil seines komplizierten Plans ist die Adoption dreier Waisenmädchen, die ihm jedoch bald das Leben schwer machen, indem sie in ihm den perfekten Vater sehen.

Kurzfilm:

23.3.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Die Hard (2 min.)

R.E.D. – Älter. Härter. Besser.

RED – Retired, Extremely Dangerous.
USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , · Länge:

Der Ruhestand kann für einen CIA-Agenten schnell langweilig werden. Das muss auch Fred Moses feststellen. Umso erfreulicher ist es, als sein ehemaliger Auftraggeber beschließt, dass pensionierte Agenten R.E.D. sind – retired, extremly dangerous – und beseitigt werden müssen. Fred trommelt sofort seine ehemaligen Kollegen zusammen, denn auf ihre alten Tage stehen für sie nun wieder das Aufdecken von Regierungsverschwörungen und Stoppen von Killerkomandos anstelle von Wassergymnastik und Schrebergarten im Vordergrund.

Kurzfilm:

30.3.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Die Hard (2 min.)

Buried – Lebend begraben

Buried
USA, E 2010 · Regie: · Darsteller: · Länge:

Als Paul Conroy, ein Trucker aus den USA, die Augen öffnet, stellt er fest, dass er lediglich mit einem Feuerzeug und einem Handy ausgerüstet in einem Sarg begraben liegt. Er versucht sich zu erinnern, wie ihm so etwas passieren konnte, und muss sich mit der Aussichtslosigkeit seiner Situation auseinandersetzen. Sauerstoff und Akku werden knapp, ihm bleibt nicht viel Zeit und zu allem Übel nimmt sein Kidnapper selbst Kontakt zu ihm auf.

Vorschau auf unser Programm im Sommersemester 2011:

Kurzfilm:

5.4.

DIENSTAG

20:00 Uhr

OF

Fetch (7 min.)

Megamind

USA 2010 · Regie: · Darsteller: , , , , , · Länge:

Als die Todeswünsche des Superschurken Megamind an seinen Erzrivalen Metroman, der ebenso wie er als Baby aus dem All auf die Erde geschossen wurde, überraschend Wirklichkeit werden, steht er plötzlich ohne Gegenspieler da. So übernimmt Megamind die Herrschaft über Metro City und erfüllt sich damit seinen jahrelangen Traum. Doch ohne Gegner und ohne ein neues Ziel fängt er bald an, sich zu langweilen – also muss ein neuer genialer Plan her.

Kurzfilm:

6.4.

MITTWOCH

20:00 Uhr

Fetch (7 min.)

Machete

USA 2010 · Regie: , · Darsteller: , , , , , · Länge:

Mit einer perfiden Kampagne gegen illegale Einwanderer Wählerstimmen zu sammeln, ist die eine Sache. Einen eben solchen zu beauftragen, den Senator umzulegen, damit man ihn dann auffliegen lassen und als Paradebeispiel für Einwandererkriminalität präsentieren kann, ist eine andere – vor allem aber eine ausgesprochen schlechte Idee. Denn der ehemalige Polizist Machete, der seiner Verhaftung entkommen und aus dem Krankenhaus fliehen konnte, ist zwar eine gescheiterte Existenz, aber er hat nichts zu verlieren und ist zudem verdammt sauer.

Vorheriges
Frühjahr 2011 Kalender speichern
Vorheriges
Änderungen vorbehalten
Das komplette Semesterprogramm könnt ihr auch als iCal-Kalenderdatei für Outlook, PDAs, Smartphones, Google Calendar etc. herunterladen, indem ihr oben rechts oder hier links auf das Kalender-Downloadsymbol klickt.
Alternativ bekommt ihr hier, alle kommenden Filme als iCal-Datei.
Den wöchentlichen Filmstudio-E-Mail-Programmnewsletter abonnieren Das Filmstudio bei Twitter Das Filmstudio bei Facebook Filmstudio News-Feed Filmstudio Film-Feed

© Filmstudio an der RWTH Aachen e.V.

Mitglied bei Kaleidoskop-Logo und AcHsO-Logo